Elektrotrolleys - elektrische Golf Trolleys

Elektrotrolleys - elektrische Golf Trolleys

Filter
Filter
Preis
Farbe
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-24 von 36

Seite
pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-24 von 36

Seite
pro Seite
In aufsteigender Reihenfolge

Elektrotrolleys: Wir beraten Sie gern

Vor dem Kauf eines Elektrotrolleys empfehlen wir jedem, sich gut beraten zu lassen. Golfer sollten sich im Vorfeld überlegen wie oft Ihre Elektrotrolleys zum Einsatz kommen und welchen Belastungen sie ausgesetzt sind. Wenn Elektrotrolleys nach dem Spiel im Kofferraum transportiert werden sollen, ist es wichtig zu wissen, ob er ohne Probleme zusammengeklappt und ins Auto gehievt werden kann.

Rufen Sie unser Profi-Team an. Wir beraten Sie gern. Unsere Experten für elektrische Golf-Caddys erreichen Sie von 10:00 - 18:00 Uhr unter 089 - 244 111 57.

Wichtige Merkmale bei elektrischen Golf Trolleys:

Der Akku

Es gibt kaum noch E-Trolleys im Golfsport, die mit klassischen Blei-Akkus betrieben werden. Moderne elektrische Golf-Trolleys verfügen über Lithium Akkus. Diese sind leichter, leistungsfähiger und langlebiger. Der Nachteil ist hier der deutlich höhere Preis. Um lange Freude mit Ihrem elektrischen Golf-Caddy zu haben sollten Sie den Lithium- Akku gut pflegen.

Optimale Akku Pflege:

Lithium Akkus vertragen keinen Frost. Überwintern Sie Ihren Akku daher an einem trockenen und frostsicheren Ort. Zudem sollten Sie den Akku vor Schlag und Stoß schützen. Dadurch können Zellen im Innenleben beschädigt werden und damit den kompletten Akku zerstören. Auch Nässe verträgt ein Lithium Akku nicht. Zwar sind die Gehäuse vor Spritzwasser und Regen geschützt, aber ein "Bad" wird Ihnen der Akku nicht verzeihen.

Laden: Ein Lithium Akku verliert (anders als klassische Blei Batterien) fast keine Ladung. Der optimale Ladezustand für eine Überwinterung liegt bei 75%. Da dies natürlich schwer umzusetzen ist, sollten Sie den Akku Ihres elektrischen Golftrolley einfach voll aufladen und dann an einem trocknen und frostfreiem Ort lagern. Ein Zwischen-Laden ist nicht nötig.

Bremssystem

Viele E-Trolleys bieten ein Bremssystem an. Dabei sorgt dieses nicht nur dafür, das der Trolley stabil stehen bleibt. Weitaus wichtiger ist diese Funktion bei Bergab-Fahrten. Hierbei ist ein Bremssystem dafür notwendig um die gewünschte Geschwindigkeit bergabwärts zu halten. Ohne Bremssystem würde der elektrische Golftrolley einfach wie ein handgeführter Trolley hinunter rollen. Sie müssten den E-Trolley also manuell daran hindern und bei Abwärts-Fahrten immer durch Ihre eigene Kraft den Trolley bremsen. Mit einem Bremssystem ist dies nicht notwendig. Die Hersteller von elektrischen Golf Trolleys bezeichnen diese Bremssystem unterschiedlich. Bei Motocaddy wird dies z.B. mit DHC (Dow Hill Controll) bezeichnet.

Golf Elektro Trolley: Entspannung pur

Sie fühlen sich zu jung für einen elektrischen Golf Trolley? Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass selbst sportliche und junge Leute nicht auf einen Elektrotrolley verzichten sollten. Das Tragen der mitunter sehr schweren Ausrüstung stellt eine hohe körperliche Belastung dar. Wertvolle Energie, die Sie für Ihren Golfschwung benötigen, geht dabei verloren.

Mit einem Golf Elektro Trolley gehören Sie nicht gleich zum alten Eisen. Sie werden sehen: Der Kauf eines Elektro Trolleys lohnt sich!

Golf Elektro Trolley: Qualität zahlt sich aus

Wenn Sie sich einen elektrischen Trolley anschaffen wollen, sollten Sie nicht nur auf den Preis achten, denn was haben Sie von einem günstigen Golf Elektro Trolley, der unzuverlässig ist?

Wir wollen, dass Sie ein zufriedener Kunde sind und empfehlen Ihnen daher einen preiswerten, aber qualitativ hochwertigen Golf Elektro Trolley.

Sprechen Sie mit uns. Wir bieten nur die besten e-trolley Modelle. Unser professionelles Team berät Sie gern vor dem Kauf eine e-trolley oder E Caddy.

* Inkl. MwSt., zzgl. Versand